Italiano | English
Dorf Tirol Hotels Dorf Tirol HotelGenießen Sie den Augenblick
Dorf Tirol Hotels
Fotogallery | Gästebuch | Anfrage | Anreise nach Dorf Tirol | Kontakt | Unsere Partner | Wetter in Südtirol

Top Angebot

Ein paar Tage abschalten...
14.01. - 31.05.2017


Apfelblüte

...und das alpin mediterrane Frühlingserwachen
im Meraner Land erleben...

Das Wetter heute Samstag Das Wetter morgen Sonntag Wetter Entwicklung Südtirol Montag
Dorf Tirol Hotels
Familie Götsch
Lingweg 18
I-39019 Dorf Tirol / Südtirol
Tel: 0039 0473 923 431
Fax: 0039 0473 925 400

Hotel OrtlerHotel SonnePension Herzgütl

Sehenswürdigkeiten in Dorf Tirol

Das Schloss Tirol in Dorf Tirol

...Das Stammschloss der Grafen von Tirol und Zeuge der Tiroler Geschichte.

Das archäologische Museum gibt einen Überblick über die ersten Besiedlungen der Alpenregion ab dem 7. Jahrhundert v. Chr. Aus der Bronzezeit ist eine noch völlig intakte Schmelzofenanlage zu bewundern. Die Ringmauer, errichtet um 1100, gehört zu den ältesten, heute noch erhaltenen Burgmauern überhaupt. Im alten Glanz leuchten auch die beiden Marmorportale aus dem 12. Jahrhundert. Reich an symbolischen Skulpturen zählen sie zu den originellsten Schöpfungen romanischer Kunst in Tirol. Die Kapelle mit Fresken aus dem 13. Jahrhundert birgt die älteste Tiroler Glasmalerei und eine mächtige holzgeschnitzte Kreuzigungsgruppe aus dem 14. Jahrhundert.
 
Infos zu Schloss Tirol
Öffnungszeiten von 10:00-17:00 Uhr durchgehend
(im August bis 18:00Uhr)
Ruhetag Montag
Führungen 10:15 Uhr und 14:00 Uhr 
Telefon +39 0473 220 221
Fax +39 0473 221 132
Website www.schlosstirol.it

 


Die Brunnenburg in Dorf Tirol

... Landwirtschaftsmuseum und Ezra-Pound Gedächtnisstätte

Ihren Namen dürfte die Brunnenburg wegen einer nahen Quelle erhalten haben. Diese eigenartig anmutende Burganlage liegt auf einem Glazialschuttkegel zwischen Dorf und Schloß Tirol im schönen Südtirol. Die Wehranlagen stammen aus der Zeit zwischen 1241 und 1253. Die Reste dieser Wehranlagen bildeten auch die Grundlage der Restaurierung. Die Brunnenburg wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in ganz ungewöhnlicher Weise erneuert. Heute beherbergt sie ein Südtiroler Landwirtschaftsmuseum und dient als Zentrum kultureller Begegnungen

Info - Brunnenburg
Öffnungszeiten von 10:00-17:00 Uhr
Ruhetag Freitag und Samstag
Telefon +39 0473 923 533 


St. Peter

...das kleine Kirchen hinter dem Schloss Tirol

Der Volksmund überliefert, dass auf diesem aussichtsreichen Platz eine der ältesten Taufkirchen der ganzen Umgebung stand. Heute steht die Pfarrkirche über einer noch älteren Anlage aus vorromanischer Zeit (lombardisch-karolingischer Stil) und ist ein seltenes Beispiel einer Kreuzkuppelkirche mit Langhaus und Seitenschiffen.
1287 hat Graf Meinhard II. von Tirol das Patronat dem Zisterzienserstift Stams im Oberinntal übertragen. Bis heute gehört St. Peter zur Seelsorge dieses Stifts. Unter Meinhard wurde der karolingisch-lombardische Bau umgestaltet, weitere Veränderungen wurden in gotischer Zeit vorgenommen. Die Kirche besitzt mehrere kostbare romanische und gotische Wandgemälde. Besonders gut erhalten ist das Brustbild des heiligen Paulus aus dem 11. Jahrhundert im südlichen Seitenschiff

Info - Pfarrkirche St. Peter
Öffnungszeiten von 09.00 - 18.00 Uhr in der Saison von April bis Oktober.
Geführte Besichtigngen: jeden Mittwoch um 10.00 Uhr

 


Pfarrkirche zum Hl. Johannes dem Täufer

Im Jahre 1164 wurde die Pfarrkirche von Dorf Tirol urkundlich erstmals erwähnt, sie hatte aber schon damals (wahrscheinlich als Taufkirche der Region) ein beträchtliches Alter. Die Pfarrkirche gilt als älteste Missions- und Johannes-Taufkirche der Umgebung Südtirols. Der im romanischen Stil begonnene Bau (der romanische Turm ist bis heute erhalten) wurde schließlich um einen hochgotischen Chor erweitert.

Eine bemerkenswert schöne Arbeit ist der Taufstein aus weißem Laaser Marmor, welcher zu Beginn des 16 Jahrhunderts entstand. Auch die Kirchenorgel mit einer großen Anzahl alter Holz- und Metallpfeifen stellt ein kunsthistorisch sehr interessantes Werk dar. Der neugotische Hochaltar, die Bischofsfiguren, die Johannes-Statue über dem Taufstein, Ölgemälde und die Kreuzigungsgruppe sind weitere sehenswerte Kunstwerke.
Die Pfarrkirche wurde 1969/70 renoviert; dabei kamen u. a. Secco-Malereien aus dem Jahre 1480 zum Vorschein.


Das Johanneum in Dorf Tirol

Im Jahre 1840 gründet der Fürstbischof von Trient Johann Nepomuk in Dorf Tirol ein Studentenkovikt, mit dem Ziel, zur Förderung von geistlichen Berufen. Damit beginnt die wechselvolle Geschichte dieser Einrichtung, die 1856 zu Ehren des Gründers den Namen Johanneum erhält und 161 Jahre bestehen wird bis zum Tag ihrer Auflösung am 30. Juni 2001.

 

Anfrage






Anreise
Abreise


Wohlfühlhotel Ortler, Dorf Tirol bei Meran / Südtirol

"Zeit zu Zweit"

...kuscheln, träumen und sich wohl fühlen bei Ortler´s Kuscheltage

                                  mehr

Urlaub im Wohlfühlhotel Ortler
in Dorf Tirol bei Meran

...Ihr Hotelprospekt:

Wohlfühlhotel Ortler, Dorf Tirol bei Meran / Südtirol

...Download starten

Urlaub im Genießerhotel Sonne in Dorf Tirol bei Meran

...Ihr Hotelprospekt:

Genießerhotel Sonne, Dorf Tirol Meran Südtirol

...Download starten

Hotel Pension Dorf Tirol bei Meran Südtirol